ALPHA vs OMEGA

„Beauty of Substance“

Wir entwickeln hochwertige Mode und Accessoires mit einzigartigen Drucken,
welche höchste Ansprüche an Ästhetik, Design und Qualität erfüllen.
Unsere Stoffe und Schnitte werden von uns mit größter Sorgfalt in unserem Münchner Atelier entworfen und produziert.
Jeder unserer Drucke ist weltweit einzigartig und erzählt eine meterlange Geschichte, die zum träumen anregt.

ALPHA versus OMEGA feiert die Vielfalt mit drei verschiedenen Linien.
Unsere Linien Casual, Print Couture und Atelier vereinen das Beste aus dem Bereich Fashion, Art & Print.


Casual


Casual bietet euch Basic-Teile wie T-Shirts, Tops und Pullover mit Schrift- und Motivdrucken,
die zeitgenössische Themen aufgreifen und modern interpretieren.
Für unsere Casual-Line verwenden wir nachhaltig produzierte und biologisch abbaubare Stoffe,
die für ein außergewöhnlich angenehmes Tragegefühl sorgen.
Damit vereinen wir in unseren Casual-Produkten Qualität, Design und Tragbarkeit.



Print Couture


Alpha vs Omega Print Couture ist die Verbindung von einzigartigen Drucken
mit tragbarem Design für jeden Anlass.
Print Couture setzt seine Trägerin gekonnt in Szene und steht für Weiblichkeit, Einzigartigkeit und die Freude am Leben.
Jeder unserer Drucke erzählt eine eigene Geschichte und vermittelt ein besonderes Gefühl.
Deshalb ist unsere Print Couture ist so individuell wie du:
Finde bei uns deinen Lieblingsdruck und kombiniere Ihn mit deinem Lieblingsdesign.

Atelier


Die Atelierlinie führt exclusive Print-Unikate aus unseren Kollektionen, die durch extravagante Details und besondere
Formen überzeugen. Unsere Unikate stehen für Luxus, besondere Momente und außergewöhnliche Erlebnisse.
Ein besonderer Aspekt der Atelier-Linie ist die individuelle Anfertigung von Einzelstücken auf Sonderwunsch.



ALPHA vs OMEGA

„Philosophie“

Wir leben unser Logo:
Alpha und Omega symbolisieren Anfang und Ende, ein Gegensatz,
der sich in unserem Logo jedoch als Einheit verbindet. Denn alles in unserem Leben hat beides: Anfang und Ende, und ist dadurch verbunden.
Der kleinste und der größte Prozess greifen wie Zahnräder ineinander, sie bedingen sich und stoßen sich wieder ab.
Neubeginn und Ende sind jeden Tag Teil unseres Umfelds – privat, wie beruflich.
Sie sind die Triebfedern unserer Existenz und beeinflussen unseren Zustand und damit unsere Entscheidungen,
wer wir sind und wer wir sein wollen. Was passiert, wenn man den Lauf der Dinge dreht?
Wenn man das Alpha auf den Kopf stellt und mit dem Omega krönt?!
Man betrachtet die Dinge von oben, man entdeckt das Schöne im Ende, das Besondere im Anfang.
Ohne Ende gibt es keinen Neuanfang. Das Positive im Scheitern, die Liebe im Hass, die Schönheit in der Einfachheit,
das Wissen im Verfall: Gegensätze, die unsere Mode inspirieren.
Eine Weiterentwicklung aus den Extremen, die uns bereichert.
Die Mode von Alpha vs Omega ist modern und mystisch, einzigartig individuell und voller Energie – so wie das Leben.
Sie begleitet uns zur Krönung eines Abschlusses sowie zum Antritt eines Neubeginns und wird damit Teil
unserer individuellen Geschichte.
Alpha versus Omega verändert uns nicht – es unterstreicht, wer wir entscheiden zu sein.

#freedomofchoice #newbeginningintheend #greatthingsahead




DAS ALPHA vs OMEGA TEAM


Die Schwestern Yvonne und Laura bilden den Kopf des Alpha vs Omega Teams.
Durch eine Vision und komplementäre Kompetenzen ergänzen sie sich perfekt.


The Artist

Design

Unsere Designerin Yvonne Astrid Kressner beendete ihr Modestudium
mit einem Master of Arts an der Weißensee Kunsthochschule in Berlin.
2015 gründete sie das Label Alpha vs Omega
und brachte die erste ready-to-wear Kollektion für das Label auf den Markt.
Ihre Kollektionen definieren sich über einzigartige Drucke,
die ihrer Mode eine unverwechselbare Handschrift verleihen und
immer von der Künstlerin selbst entworfen werden.


Business Development

Nach ihrem Master in Entrepreneurial Management in London
sammelte Laura Nicole Müller berufliche Erfahrung in der
Unternehmensberatung sowie in der Textilindustrie.
Als Allroundtalent mit Begeisterung für Mode,
Business und Kommunikation bereichert sie Alpha vs Omega seit 2016.


Lookbooks & Prints